Naturheilpraxis Birgit Lock

     Heilpraktikerin

 

Psychokinesiologie

 

Jede körperliche Erkrankung hat ihren Ursprung ganz oder zum Teil im Unterbewussten, wo alle Kindheitserinnerungen gespeichert sind. Wenn diese Erinnerungen konfliktbeladen und krankheitsauslösend sind, sprechen wir von einem unerlösten seelischen Konflikt (USK).

Der Konfliktinhalt bestimmt später den Ort und die Art der Erkrankung, während die Schwere des Traumas und sein Zeitpunkt im Leben des Patienten die Schwere der Erkrankung bestimmen. Zwischen dem Zeitpunkt des Traumas und dem Beginn der Erkrankung können Jahre oder Jahrzehnte vergehen.

Heilung wird erzielt wenn sich der Patient an den Konfliktinhalt erinnert, der Konflikt neurophysiologisch vom Nervensystem entkoppelt wird und wenn die zur Zeit des Ursprungtraumas verinnerlichten einschränkenden Glaubenssätze ausgelöscht werden.

Die Psychokinesiologie gehört in den Bereich der Biofeedback-Psychotherapie. Alle Erkrankungen körperlicher und seelischer Art sind prinzipiell behandelbar. Der Schlüssel dafür und die Verantwortung für den Heilvorgang liegen im Unterbewusstsein des Patienten.