Naturheilpraxis Birgit Lock

     Heilpraktikerin

 

Bachblüten

 

Einklang mit unsere Seele ist die Voraussetzung für unsere Gesundheit.         Dr. Edward Bach

 

Die Bachblüten-Therapie wurde nach Ihrem Erfinder Dr. Edward Bach (1880-1936) aus England benannt. Man geht davon aus, dass jeder körperlichen Erkrankung eine seelische Gleichgewichtsstörung voraussgeht.

Diese Störungen können zum Auslöser seelischer und körperlicher Krankheiten werden. Die Wiederherstellung des seelischen Gleichgewichts durch Reharmonisierung ist das Ziel der Bachblüten-Therapie. Dadurch sollen die eigenen seelischen Selbstheilungskräfte wieder frei werden.

Die Bachblüten-Therapie

- hat eine sanfte, sich selbst regulierende Wirkung.

- Sie lässt sich mit jeder anderen Therapie kombinieren.

Sie wirkt bei:

- Lebensveränderten Situationen

- Ängsten jeglicher Art

- Schlafstörungen

- Erschöpfungszuständen

- Stress

- usw.